Umbau und Sanierung Institutsgebäude „Köhlervilla“ der Westsächsischen Hochschule Zwickau


Zwickau, 2010

Das Verwaltungsgebäude („Köhlervilla“) der Westsächsischen Hochschule Zwickau liegt im Stadtzentrum Zwickaus, unmittelbar angrenzend an den Dr.-Friedrichs-Ring. Städtebaulich markiert das Gebäude den südöstlichen Abschluss des Innenstadtbereiches (Innerer Ring). Die Bausubstanz stammt von 1874 bis 1898 (Gründerzeit, Denkmalschutz).

« zurück zur Übersicht
Bauherr

SIB Staatsbetrieb Sächsisches Immobilien und Baumanagement NL Zwickau

Leistungsphasen

2-8

Projektbearbeitung

Nieper und Partner

Kosten

1,2 Mio. € (KGR. 200-700 brutto, Gesamtmaßnahme)

NF

554 m²

BGF

1.061 m²

BRI

3.655 m³

Fertigstellung

2010

Adresse

Dr.-Friedrichs-Ring 2a
08056 Zwickau