Erweiterung und Sanierung Ernst-Elias-Niebergall-Schule


Darmstadt, 2010

Die 1969 errichtete Ernst-Elias-Niebergall-Schule ist eine Sonderschule für Lernbehinderte. In streng geometrischer Ausrichtung gliedern sich die Klassen- und Fachklassentrakte, Turnhalle und Hausmeisterbereich um den quadratischen Baukörper, in dem die Verwaltung untergebracht ist. Alle Bauteile sind durch überdachte Pergolagänge miteinander verbunden. Die westlichen Klassentrakte sind 2-geschossig, die übrigen Bauteile 1-geschossig. Bis auf den zentralen Mittelbau mit Glasfassade sind alle Bauteile mit Klinkerfassade versehen.

Dieses Entwurfskonzept soll durch die Erweiterung von 12 Klassenräumen, Fachklassenräumen, weiteren Verwaltungsbereichen und Mensa (insgesamt 1150 m² HNF) verstärkt werden. Als Pendant zu dem westlichen 2-geschossigen Bauteil wird am östlichen einhüftigen Riegel ein 2-geschossiger Neubau für die zusätzlichen Klassen und Fachklassen ergänzt. Dieser Anbau erhält als Erweiterung des Bestandes ebenfalls eine Klinkerfassade. Die versetzten Fenster bestehen aus einer Holz-Alu-Konstruktion.

Die sinnvolle Anordnung der zentral gelegenen Verwaltung wird durch eine Aufstockung betont. Der Verwaltungsbereich wird in das Obergeschoss verlegt, im Erdgeschoss ist die Mensa untergebracht. Dieses Bauteil erhält über beide Geschosse eine neue Holz-Alu-Fassade. Auf diese Weise bleibt die Gesamtanlage in ihrer Struktur erhalten und die Freiflächen werden so wenig wie möglich reduziert.

Nach den Neubaumaßnahmen schließt sich eine Sanierung des Bestandes an. Dabei werden die Bauteile generalisiert einschließlich neuer Fensterelemente und haustechnisch auf den neuesten Stand gebracht.

« zurück zur Übersicht
Bauherr

Wissenschaftsstadt Darmstadt
Eigenbetrieb Immobilienmanagement Darmstadt
Fachbereich Planung und Projektsteuerung

Leistungsphasen

1-9

Projektbearbeitung

Nieper und Partner

Kosten

7,8 Mio. € (KG 200-700 brutto)

HNF

Bestand 4.780 m²
Neubau 1.150 m²

BRI

Bestand 19.749 m³
Neubau 8.745 m³

Fertigstellung

2010

Adresse

Vogelsbergstraße 46
64289 Darmstadt