Errichtung Wachpolizei in Leipzig – Ausbau Dachgeschoss


Leipzig, 2018

Die Baumaßnahmen werden in den bisher nicht ausgebauten Dachräumen des Gebäudes ausgeführt. Dabei werden ungenutzte und unsanierte Dachräume für Umkleide- und Sanitärräume der Wachpolizei als Warmdach ausgebaut. Die mit Schiefer gedeckten Dächer erhalten Dachflächenfenster in schwarzem Eindeckrahmen nach funktionalen Erfordernissen. Die neuen Umkleideräume erhalten eine mechanische Be- und Entlüftung. Bis auf konstruktiv anspruchsvolle Knoten- und Durchdringungspunkte wird der Dachstuhl nicht verkleidet und verbleibt sichtbar.

« zurück zur Übersicht
Bauherr

SIB Staatsbetrieb Sächsisches Immobilien und Baumanagement, NL Leipzig 1

Leistungsphasen

2-8

Kosten

1,83 Mio. €

BGF

1.093 m²

BRI

4.781 m³

Fertigstellung

2018

Adresse

Polizeidirektion Leipzig BHZ Leipzig-Mitte
Peterssteinweg 8
04107 Leipzig