Erweiterung Grundschule Harheim


Frankfurt am Main, 2011

Der Ergänzungsbau im Passivhausstandard bildet mit dem bestehenden Schulgebäude und der Turnhalle eine gefasste Hofanlage. In dem 2-geschossigen Gebäuderiegel sind 4 Klassenräume und verschiedene Fach- und Betreuungsräume untergebracht. Daran anschließend befindet sich ein geschwungener, mit Kupferblech verkleideter Baukörper, der einen Speisesaal mit Küche beinhaltet. Eine 3-läufige Treppenanlage schafft außerdem Raum für eine großzügige Treppenhalle.

« zurück zur Übersicht
Bauherr

Stadt Frankfurt am Main
Der Magistrat - Hochbauamt

Leistungsphasen

1-5

Projektbearbeitung

Nieper und Partner

Kosten

4,7 Mio. € (KG 200-700 brutto)

BGF

1.780 m²

BRI

7.562 m³

Fertigstellung

2011

Adresse

In den Schafgärten
60437 Frankfurt am Main